Vegane Quesadillas mit crunchy Überraschung 🌶️🧀

Passend dazu, dass sich einige unserer Kolleg:innen gerade die mexikanische Sonne beim remote arbeiten auf den Bauch scheinen lassen und sich mit Tacos, Burritos und weiteren Köstlichkeiten vollschlagen, hat euch Ken (Instagram @talesofhorizon) heute vegane Quesadillas mit knuspriger Kochbananen Chip Füllung mitgebracht. So könnt auch ihr euch die mexikanische Fiesta nach Hause holen! 😍💃🌮

Zutaten für 2-3 Quesadillas
1 Pkg El Origen Kochbananen Chips Paprika
4-6 Vollkorn Wraps
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 Dose gehackte Tomaten
100g veganer Streukäse
150g veganes Hack
2 EL Bratöl
1/2 rote Chilli oder 1 Jalapeño
1 TL Salz 3
TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprikapulver geräuchert
1 TL Kreuzkümmel
1 Zehe Knoblauch
1 Bund Koriander
1 Bund Frühlingszwiebeln

Anleitung:
1. Hacke den Knoblauch und brate ihn kurz in etwas Öl an.
2. Gib dann das vegane Hack dazu und brate es knusprig. Bei Bedarf gibt nochmal Öl hinzu.
3. Nun die gehackten Tomaten, Mais und Kidneybohnen untermischen. Lass alles zusammen 5 Minuten köcheln.
4. Schneide die Jalapeño/Chilli, den Koriander und die Frühlingszwiebeln.
5. Fülle die Hack Mischung in eine Schüssel und rühre direkt den Streukäse unter.
6. Nimm einen Wrap, lege ihn in eine beschichtete Pfanne mit einem Spritzer Öl und stelle die Platte auf niedrige Hitze. Fülle ihn mit der Hackmischung und dem Käse, den Frühlingszwiebeln, dem Koriander, einer Schicht El Origen Chips und erneut Käse. Nun lege noch einen Wrap oben drauf.
7. Nimm nach 3-4 Minuten einen flachen, großen Teller und lege ihn auf den Wrap. Drehe nun die Pfanne um. Nun hast du den Quesadilla auf dem Teller und kannst ihn einfach nochmal in die Pfanne schieben. So lässt sich der Quesadilla einfacher drehen und von der anderen Seite anbraten.
8. Genieße die Quesadilla mit extra Koriander, Frühlingszwiebeln und einer scharfen Sauce! ¡Buen provecho!

Older Post Newer Post