Kochbananen Nachos mit Barbecue Jackfruit & Pico de Gallo

Wem läuft bei diesem Bild und dem Rezeptnamen auch direkt das Wasser im Mund zusammen 😍?
Der liebe Ken (auf Instagram: @talesofhorizon) hat dieses leckere Gericht mit unseren Chips gekocht und wir sind mega begeistert.
Wir glauben jeder Nacho-Fan sollte das Rezeptt unbedingt ausprobieren. Überzeugt euch selbst:
 
Zutaten für zwei Portionen:
1 Packung von unseren Kochbananen Chips mit Paprika  
 
Für das Pico de Gallo:
3 große Tomaten
1 kleine grüne Chili
1 kleine rote Zwiebel
1 kleiner Bund Koriander
1 gute Prise Salz
Schwarzer Pfeffer
 
Für die Jackfruit mit Barbecue Sauce:
2 Zehen Knoblauch
1 kleine rote Chili
1 kleine Zwiebel
1 Dose junge grüne Jackfruit
1 EL Balsamico Essig
1 EL Olivenöl
1 TL Rohrzucker
1 TL Paprika Pulver edelsüß
1 TL Paprika Pulver rosenscharf
1 TL Paprika Pulver geräuchert
1 tsp Cayenne Pfeffer
1 Prise Salz
1 EL Tomatenmark
 
Zubereitung: Für das Pico de Gallo schneide alle Zutaten in Würfel, vermische alles mit Salz, Pfeffer und Koriander. Wasche die Jackfruit gut ab und leere das Wasser aus der Dose weg. Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne, füge die Jackfruit hinzu, dann den gepressten Knoblauch, die kleingeschnittene rote Chili, den Balsamico Essig und die kleingeschnittene Zwiebel und brate alles an. In einer anderen Schüssel vermische nun die Barbecue-Gewürzmischung. Vermische den Zucker, die verschiedenen Paprikapulver, Cayennepfeffer, Salz und Tomatenmark und gib alles in die Pfanne. Brate nun alles für 2-3 Minuten weiter an. Richte die Chips an, gib die Jackfruit darüber und dann das Pico de Gallo.

Und jetzt: Lass es dir schmecken!


Älterer Post Neuerer Post