Plantain Burrito Bowl

Hand aufs Herz: Wer von euch sehnt sich auch nach Urlaub samt tropischer Temperaturen (oder auch einfach nach einem Ort außerhalb der eigenen Stadt) 🌴🌞? 
Mit unserer plant-based Plantain Burrito Bowl kann man sich den Sommer direkt auf den Teller - oder in unserem Fall in die Schüssel - holen. 100% Lateinamerika-Feeling inklusive.
Die Bowl ist ein echter Allrounder: gesund, schnell zubereitet und meeeeega lecker. Viel Spaß beim Nachkochen 😍! 
 
Zutaten für 2 große Portionen:
Koriander-Limetten-Reis:
250 g Reis 
1 halbe Limette
2 EL Olivenöl
1/2 Bund Koriander, klein gehackt
 
Tomaten-Zwiebel-Salsa:
4-5 Tomaten 
1 rote Zwiebel 
1 halbe Limette
Salz
 
Bohnen-Passata:
1 Glas Kidneybohnen 
1 Schalotte  
2 EL Tomatenmark
200 ml passierte Tomaten 
Paprikapulver
 
Zusätzlich:
1 Glas Mais
Chili
Paprikapulver
200g Tofu
1/2 Avocado
1 Packung unserer Plantain Paprika Chips

Zubereitung: Für die Grundlage unserer Bowl einfach euren Lieblingsreis (Natur-, Basmati- oder auch Jasminreis) nach Packungsangabe kochen. 
Dann mit einer halben Limette, zwei EL Olivenöl und einem halben Bund gehackten Koriander vermengen. 
Um die Tomaten-Zwiebel-Salsa herzustellen, einfach die Tomaten und Zwiebel klein schneiden und zusammen mit einer halben Limette und etwas Salz vermengen.
Für das Bohnen-Passata eine Schalotte würfeln und in Öl glasig braten, bevor ihr zwei EL Tomatenmark, ein Glas Kidneybohnen und 200ml passierte Tomaten dazugebt. Mit ein wenig Paprikapulver abschmecken, kurz köcheln lassen und anschließend vom Herd nehmen. Parallel ein Glas Mais in Chili und Paprikapulver für ca. 5 Minuten anbraten, danach mit derselben Pfanne den Tofu scharf anbraten.
Jetzt den Reis gemeinsam mit der Salsa, dem Bohnen-Passata, Mais, Tofu und der Avocado anrichten. Am Schluss mit Koriander und unseren Plantain Chips garnieren - Guten Appetit 🤗!


Älterer Post Neuerer Post