Unsere Mission




Founder image

Moin und hola!

von el origen - dem Food-Startup aus Hamburg

Wir wollen das globale Wirtschaften fairer und nachhaltiger gestalten – für Mensch, Tier und Umwelt in Lateinamerika! Und das mit Produkten die lecker sind, Spaß machen und bisher in Europa noch unbekannt sind.
Werde mit deinem Konsum ein Teil unserer crunchy revolution und hilf uns, die Welt ein Stück besser zu machen!

Wir sind ein motiviertes Team mit großen Ambitionen und wollen unsere Konsumgesellschaft für Veränderungen hin zu einer besseren Welt nutzen. Wenn wir alle ein Stück mehr darauf achten, was und wie wir konsumieren, können wir zusammen viel bewirken und verändern.

Mit dem eigenen Konsum etwas Gutes bewirken! Klingt einfach? Ist es auch! 

„el origen“ bedeutet „der Ursprung“

- und unser Ursprung liegt in Lateinamerika 

Lateinamerika ist eine der vielfältigsten Regionen unserer Erde und beherbergt eine unglaubliche Artenvielfalt! Leider ist vor allem die wertvolle Amazonasregion in Lateinamerika stark bedroht und auch soziale Ungerechtigkeiten sind noch häufig vorzufinden.

Uns liegt Lateinamerika sehr am Herzen – deswegen möchten wir einen Unterschied machen und die Natur und Menschen unterstützen.  

Product image
Founder image

Local farmers for a global future!

Wir können mit unserem Produktsortiment in Lateinamerika viel bewegen: Für die Produktion unserer Bio-Chips arbeiten wir direkt mit Kleinbauern in Kooperativen in Ecuador zusammen und unterstützen sie beim ökologischen Anbau der Rohstoffe – das Land gehört den Farmer*innen dabei selber und sie müssen es nicht von großen Konzernen pachten.

Durch Direct Trade Standards committen wir uns zu langfristigen Partnerschaften und einem höherem Einkommen - so kann sich der Lebensstandard der lokalen Farmer*innen und der ihrer Familien nachhaltig verbessern.

In den Kooperativen werden insbesondere auch Arbeitsplätze für Frauen geschaffen und es wird kein Unterschied zwischen den Gehältern von Männern und Frauen gemacht.

Respect for nature!

Unsere Bio-Kochbananen und unser Bio-Maniok werden ökologisch angebaut – also ganz ohne Pestizide mit dem Anspruch die Bodenproduktivität zu erhalten und im Einklang mit der Natur zu agieren. Pestizide aus der konventionellen Landwirtschaft gelangen oft ins Grundwasser, gefährden so Umwelt und Gesundheit und bedrohen die Ökosysteme unserer Erde.
Durch unsere Nachfrage fördern wir den Ausbau der biologischen Landwirtschaft und helfen dabei, die Amazonasregion mit Respekt zu behandeln.

Unsere Kochbananen stammen aus Mischkulturen und werden gemeinsam mit der Kakaopflanze angebaut. Unsere Bio-Maniokwurzeln stammen aus Dauerkulturen, da die Bodengegebenheiten und die Klimabedingungen ideal für diese Anbauweise sind. Im Gegensatz zu typischen Monokulturen wird eine Begrünung zwischen den Pflanzen sichergestellt und die Blätter der Maniokpflanze als natürlicher organischer Dünger genutzt.

Unsere Produkte gelangen über den Schiffsweg von Lateinamerika nach Europa. Die CO2-Emissionen vom Transport kompensieren wir, indem wir gemeinsam mit One Tree Planted Bäume im Amazonasgebiet pflanzen. 

Product image
icon image

All natural

Unsere Produkte sind bio-zertifiziert, vegan und ohne Palmöl. Aus einer transparenten und
fairen Wertschöpfungskette.

icon image

Echter Geschmack

Neue Geschmackserlebnisse und ein Stück Lebensgefühl aus Lateinamerika, 100% natürlich und ohne Zusatzstoffe – versprochen! 

icon image

Zutatenlisten ohne Schnick-Schnack

Unsere Chips haben lediglich 3 Zutaten:
Bio-Kochbananen bzw. Bio-Maniokwurzeln,
Sonnenblumenöl und Gewürze.


Danke, dass du Teil unserer Bewegung bist!

Unsere Produkte schmecken nicht nur gut, sondern bewirken auch noch Gutes! Mit dem Kauf unserer Produkte förderst du den Ausbau der ökologischen Landwirtschaft, verhilfst Farmer*innen zu einem besseren Lebensstandard und schützt die wertvolle Amazonasregion.