☀️ Springtime Burrito Bowl mit Kochbananen Chips ☀️

Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft 😎.

Und was passt besser zu diesem Wetter, als eine super leckere, rein pflanzliche, bunte und abwechslungsreiche Burrito Bowl?
Das perfekte Match zu unserem aktuellen Motto #byebyewinterblues.
Wir können von diesem Gericht jedenfalls nicht genug bekommen und freuen uns daher mega über das neue Rezept von Ken (auf Instagram: @talesofhorizon) 🌱🥗.

Die Salsa zusammen mit unseren Chips ist der Geheimtipp schlechthin 😋!

Zutaten
1 Pkg. von unseren Bio Kochbananen Chips Paprika
1 Tasse Parboiled Reis
Handvoll frischer Koriander
1 frische Limette
1 rote Chili
1 Dose Kidney Bohnen
Handvoll Romanasalat
Handvoll Mais
1-2 frische Tomaten
 
Für die milde Salsa:
5 Tomaten
1 rote Paprika
2 Zehen Knoblauch
1 kleine rote Chili (nimm mehr oder weniger, je nachdem wie scharf du es magst)
1 weiße Zwiebel
1 TL gemahlener Koriander
Saft einer halben Limette
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
Optional: brauner Zucker

Zubereitung:

  1. Koche den Reis nach Packungsanleitung.
  2. Bereite die milde Salsa zu: Schneide die Zwiebel, Chili, Tomaten und Paprika in kleine Würfel
  3. Erhitze das Olivenöl in einem kleinen Topf, dann füge die Zwiebel, Chili, den gepressten Knoblauch und den gemahlenen Koriander hinzu.
  4. Wenn die Zwiebel glasig ist, füge die Paprika und die Tomaten hinzu.
  5. Koche alles für mindestens 10 Minuten, bis alles weich ist. Gib dann Limettensaft, Salz und Zucker hinzu. Umso länger Du die Salsa köcheln lässt, umso dicker wird sie. Ken hat seine sogar für ca. 45 Minuten auf geringer Temperatur köcheln lassen.
  6. Schneide den Salat, den frischen Koriander, die Chili und die frischen Tomaten klein.
  7. Baue deine Burrito Bowl mit allen Zutaten zusammen und lass es dir schmecken! Für die extra Portion Crunch und Würze sollten unsere Bio Kochbananen Chips mit Paprika auf keinen Fall fehlen.
  8. Vegane Sourcream oder Guacamole machen sich super als Dips dazu!

Älterer Post Neuerer Post