Chocolate Peanutbutter Banana Bread

Wer von euch hat schon einmal Bananenbrot gebacken? 🍌 Mit den richtigen Zutaten könnt ihr eine richtige Nährstoffbombe zaubern und euch ohne schlechtes Gewissen den Tag versüßen.

Das Besondere an unserem Chocolate Peanutbutter Banana Bread? Es ist gluten- und zuckerfrei und beinhaltet Kochbananenmehl. Ja, richtig gelesen: Mehl aus Kochbananen. Deshalb ist unser Bananenbrot reich an Nährstoffen wie Kalium, Magnesium oder auch Vitamin A und ein echter Energielieferant.

Für unser super leckeres Chocolate Peanutbutter Banana Bread braucht ihr:

  • 120 g Buchweizenmehl
  • 120 g Kochbananenmehl
  • 40 g Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 5 Bananen
  • 250 ml Mandeldrink
  • 1 EL Apfelessig
  • 10 Datteln
  • 60 ml Ahornsirup
  • 4 EL Erdnussmus

Wie das Ganze funktioniert?

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und die trockenen Zutaten hinzufügen.  Dann den Mandeldrink mit Apfelessig, den Datteln, Ahornsirup und Erdnussmus in einem Mixer vermengen und anschließend unter die trockenen Zutaten rühren.  Nun eine Kastenform mit etwas Öl einfetten und den Teig in die Form geben.  Anschließend noch eine Banane der Länge nach aufschneiden und auf den Teig legen und das Bananenbrot für 50-60 Minuten bei 175 Grad backen.

Wir behaupten: Mit unseren Chips als crunchy Topping schmeckt das Bananenbrot NOCH besser. 😊


Neuerer Post